Störungen + Umleitungen

Störungen + Umleitungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Hier klicken zum Abonnieren der Verkehrsmeldungen. (Erklärung hier)

Bottrop

SB 16, 251 und 267 - Teilsperrung der Kirchhellener Straße
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Kirchhellener Straße zwischen Schubertstraße und Nordring ab Montag, 19. Juli 2021, für ca. fünf Tage gesperrt.

Die Umleitung der Linien SB 16, 251 und 267 erfolgt in Fahrtrichtung Grafenwald ab Kirchhellener Straße in Fahrtrichtung Bottrop Innenstadt. Beide Fahrtrichtungen haben nur einen Fahrstreifen zur Verfügung. Die Haltestelle „Schubertstraße“ wird in Fahrtrichtung Kirchhellen für die Linie 267 vor die Kreuzung Kirchhellener-, Schubert- und Josef-Albers-Straße (in Höhe der Hausnummer 159) verlegt. Die Haltestelle „Schubertstraße“ der Linie 251 in Fahrtrichtung Grafenwald wird auf die Josef-Albers-Straße verlegt.

260, 265 und NE 19 - Teilsperrung der Horster Straße
Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Horster Straße zwischen Germaniastraße und Friedrich-Ebert-Straße ab Montag, 2. August 2021, für ca. vier Monate gesperrt.

Die Umleitung der Linien 260, 265 und NE 19 erfolgt nur in Fahrtrichtung ZOB Berliner Platz ab Horster Straße über Ostring, Scharnhölzstraße und Friedrich-Ebert-Straße. Die Haltestellen „Janusz-Korczak-Gesamt-Schule“ und „Fr.-Ebert-/Horster Straße“ werden aufgehoben. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ den ZOB Berliner Platz zu nutzen.

261, 263 - Bauarbeiten auf der Sterkrader Straße
Aufgrund von Ferwärmearbeiten wird die Sterkrader Straße im Bereich der Haltestelle „Im Beckram“ ab Montag, 12. Juli 2021, für voraussichtlich 9 Wochen eingeengt.

Die Haltestelle „Im Beckram“ der Linie 261 wird in Fahrtrichtung Bottrop Innenstadt aufgehoben. Die Vestische bittet ihre Fahrgäste, alternativ die Haltestelle „Birkenstraße“ zu nutzen. Die Haltestelle „Im Beckram“ der Linie 263 in Fahrtrichtung Bottrop Innenstadt wird vor die Kreuzung der Sterkrader-, Birkenstraße und Brinkmannsfeld verlegt.

261 - Sperrung Im Fuhlenbrock
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Straße Im Fuhlenbrock zwischen Birken- und Heidestraße ab Monatg 22. Februar, bis voraussichtlich Ende Oktober 2021 gesperrt. Weitere Informationen zu dieser Umleitung finden Sie hier.

261 - Sperrung der Ebel- und Bergbaustraße
Aufgrund von Kanalbauarbeiten werden die Ebel- und Bergbaustraße ab Montag, 8 Juni 2020 bis ca. September 2021 gesperrt. Die Haltestelle der Linie 261 „Bergbaustraße“ wird auf die Schürmannstraße (gegenüber der Haltestelle „Lichtenhorst“) verlegt.

264 - Bauarbeiten im Einmündungsbereich Bören- und Vienkenstraße
Aufgrund von Bauarbeiten im Einmündungsbereich Bören- und Vienkenstraße muss die Linie 264 ab Montag, 2. August 2021, für ca. drei Wochen umgeleitet werden. Die Haltestelle „Vienkenstraße“ wird auf die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Höhe der Hausnummern 60/62 verlegt.

268, 294 - Sperrung In der Welheimer Mark
Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird In der Welheimer Mark zwischen Speckenbruch und Knappenstraße ab Dienstag, 6. April für ca. fünf Monate für den Verkehr gesperrt. Die Haltestelle „Speckenbruch“ wird auf die Straße Speckenbruch verlegt. Der Haltepunkt „In der Welheimer Mark“ wird ebenfalls auf die Straße im Speckenbruch umdisponiert.

Castrop-Rauxel

- keine Umleitungen - 

Datteln

 

- keine Umleitungen - 

Dorsten

227 - Sperrung der Buerer Straße
Aufgrund von Überprüfungsarbeiten an der Lippebrücke wird die Buerer Straße zwischen Hervester Straße und Hammer Weg am Mittwoch, 28. Juli 2021, ganztägig gesperrt.
Die Umleitung der Linie227 erfolgt ab Hervester Straße über Hervester Straße, Haltener Straße, Dorfstraße und Glück-Auf-Straße. Die Haltestellen „Carl-Benz-Straße“ und „Am Kanal“ werden aufgehoben. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestellen „Buerer-/Hervester Straße“ und „Dorfstraße“ zu nutzen.

SB 26, 208, 274, 276, 278, TB 279, 293, 295 + NE 8 - Unregelmäßigkeiten auf der Borkener Straße

Aufgrund der Sanierungsarbeiten an den Fahrbahnübergängen der beiden Brücken der B 224, kann es zwischen dem Gemeindedreieck und Lippetor im Berufsverkehr, ab Montag, 21. September 2020 zu Einschränkungen im Linienverkehr kommen. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
Die Baumaßnahmen betreffen die Linien SB 26, 208, 274, 276, 278, TB 279, 293, 295 und NE 8. Fahrgäste, die auf einen Umstieg angewiesen sind, sollten mögliche Einschränkungen bei ihrer Fahrtenplanung berücksichtigen.

Gelsenkirchen

238 - Verlegung der Haltestelle „Baut“
Aufgrund von Bauarbeiten im Einmündungsbereich Westerholter Straße und Im Waldquartier wird die Haltestelle „Baut“ der Linie 238 ab Montag, 2. August 2021, für ca. einen Monat zur Einfahrt des ehemaligen Löwenparks verlegt. Diese Regelung gilt für beide Fahrtrichtungen.

247 - Sperrung der Metterkampstraße
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Metterkampstraße zwischen Buddestraße und Feldhauser Straße ab Montag, 26. April für voraussichtlich drei Monate gesperrt. Die Umleitung der Linie 247 erfolgt ab der Nienkampstraße über die Nienkampstraße. Am Dreieck Robertsweg wird gewendet. Die Haltestelle „Nienkampstraße“ wird in beide Fahrtrichtungen um ca. 60 Meter in Richtung der Nienkampstraße verlegt.

Gladbeck

SB 36 und 258 - Sperrung der Hermannstraße
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Hermannstraße in Höhe des Ratsgymnasiums ab Dienstag, 3. August 2021, für ungefähr zwei Wochen gesperrt. Die Umleitung der Linien SB 36 und 258 erfolgt in beide Fahrtrichtungen ab der Postallee über die Mittelstraße und die Rentforter Straße. Die Haltestelle „Herderstraße“ wird aufgehoben, dafür wird die Haltestelle „Querstraße“ der Linien 253 und 254 auf der Mittelstraße angefahren. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestellen „Hermannstraße“ und „Querstraße“ zu nutzen.

252 - Verlegung der Haltestelle „Zentralfriedhof“
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle „Zentralfriedhof“ ab Montag, 5. Juli 2021, für voraussichtlich drei Wochen verlegt. In Fahrtrichtung Hermannschule wird die Haltestelle „Zentralfriedhof“ der Linie 252 in Höhe der Brücke verlegt. In Fahrtrichtung Gelsenkirchen Buerer Straße wird die Haltestelle zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 257 verlegt.

254 - Teilsperrung Hegestraße

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Hegestraße im Einmündungsbereich Kirchhellener Straße ab Montag, 5. Juli 2021, für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt. Die Umleitung der Linie 254 erfolgt nur in Fahrtrichtung Gladbeck Zweckle Bf ab Marcq-en-Baroeul-Straße über Kirchhellener Straße und Josefstraße. Die Haltestellen „Haldenstraße“ und „Kampstraße“ entfallen. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestellen „Margaretenstraße“ und „Hegestraße“ zu nutzen.

SB36, 253, 254 259 189 - Verlegung der HST „Marktplatz“
Aufgrund von Arbeiten für die Installation einer DFI-Anlage wird die Haltestelle „Marktplatz“ (stadtauswärts) ab Montag, 14. Juni 2021, für voraussichtlich zwei Wochen vor die Einmündung der Zufahrt in die Busspur (Höhe des Bunkers) verlegt.

252, 259 und 396 - Sperrung Holthauser Straße
Langwierige Kanalbauarbeiten der Stadt im Gladbecker Süden erfordern von der Vestischen und ihren Fahrgästen bis Frühjahr 2022 Flexibilität. Weil ab Montag, 12. April, Abschnitte der Holthauser Straße komplett gesperrt sein werden, weichen die Linien 252 und 259 sowie die Linie 396 der Bogestra teilweise auf andere Wege aus.

In der ersten Phase der Bauarbeiten, die voraussichtlich fünf bis sechs Monate dauern wird, wird die Holthauser Straße zwischen der Sauerländer Straße und der Kreuzung Holthauser-/Vehrenberg-/Nelkenstraße gesperrt sein. In diesem Zeitraum leitet die Vestische die Linie 252 in Richtung Gladbeck ab der Holthauser über die Vehrenberg- und die Sauerländer Straße um. Die Haltestelle „Nelkenstraße“ wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 259 auf der Vehrenbergstraße, der Halt „Veilchenstraße“ auf die Sauerländer Straße verlegt. In Richtung Gelsenkirchen-Horst verläuft die Route der 252 ab der Holthauser Straße über die Veilchenund die Nelkenstraße. Die Haltestelle „Veilchenstraße“ wird auf die gleichnamige Straße verlegt. Der Halt „Nelkenstraße“ verschiebt sich hinter die Kreuzung Holthauser/Nelken-/Vehrenbergstraße. Die Umleitungswege und Änderungen der Haltestellen gelten ebenso für die Linie 396 der Bogestra.

Im Anschluss folgen zwei weitere Bauabschnitte. Alle Informationen zu den Umleitungen finden Sie hier.

 

Haltern am See

227 - Aufhebung des Bussteigs 2 Haltern Bf
Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird der Bussteig 2 ab Montag, 28. Juni 2021, für voraussichtlich zwei Wochen aufgehoben. Die Linie 227 hält während der Bauzeit am Bussteig 3 und die Linie 288 am Bussteig 4.

227, 272, 273, TB277, 288 - Sperrung der Schmeddingstraße
Aufgrund eines Krammarktes wird die Schmeddingstraße am Donnerstag, 1. Juli 2021, von Betriebsbeginn bis voraussichtlich 14.30 Uhr gesperrt. Die Umleitung der Linien 227, 272, 273, TB277, 288 und der E-Wagen erfolgt in beide Fahrtrichtungen ab Holtwicker Straße über Holtwicker Straße, Weseler Straße und Rochfordstraße. Die Haltestelle „Schmeddingstraße“ wird für die Einsatzwagen auf die Holtwicker Straße verlegt.

Herten

245 - Sperrung der Langenbochumer Straße
Aufgrund von Bauarbeiten wird die Langenbochumer Straße zwischen Wilhelminen- und Mühlenstraße ab Donnerstag, 8. Juli 2021, für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt.
Die Umleitung der Linie 245 erfolgt ab Schlägel-und-Eisen-Straße über Mühlestraße. Die Haltestelle „Wilhelminenstraße“ wird aufgehoben. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestellen „Margaretenstraße“ und „Toblacher Straße“ zu nutzen.

212, TB 240,243 und NE 9 - Sperrung der Wallstraße
Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird die Wallstraße zwischen Gustav-Gläser-Straße und Bertlicher Straße ab Montag, 28. Juni 2021, für voraussichtlich drei Wochen gesperrt.

Die Umleitung der Linien 212, des TB 240 und des NE 9 erfolgt ab Marler Straße über Marler Straße, Amselstraße, Bertlicher Straße und Wallstraße.

Die Umleitung der Linie 243 (nur für die Kurse bis Endstelle „Glück-auf-Schule“) erfolgt ab Bertlicher Straße über Bertlicher Straße, Amselstraße und Marler Straße. Für die Kurse bis Endstelle „Hassel Friedhof“ der Linie 243 erfolgt die Umleitung ab Marler Straße über Marler Straße, Amselstraße, Bertlicher Straße und Wallstraße.

Die Haltestelle „Wallstraße“ des TB240 wird aufgehoben und die Haltestelle „Egerstraße“ auf die Bertlicher Straße sowie die Haltestelle „Amselstraße“ auf die Amselstraße verlegt.

Die Haltestelle „Wallstraße“ der Linie 212 und des NE9 wird auf die Marler Straße zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 243 verlegt. Die Haltestelle „Egerstraße“ wird auf die Bertlicher Straße verlegt. Die Haltestelle „Egerstraße“ der Linie 243 wird auf die Bertlicher Straße und die Haltestelle „Wallstraße“ zur gleichnamigen Haltestelle auf der Marler Straße verlegt.

Marl

227 - Sperrung der Hervester Straße
Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird die Hervester Straße zwischen Buerer Straße und Schachtstraße ab Montag, 14. Juni 2021, für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt.

Die Umleitung der Linie 227 erfolgt ab Schachtstraße über Schachtstraße, Dorstener Straße und Buerer Straße. Die Haltestelle „Riegestraße“ wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linie SB 25 und auf die Schachtsraße verlegt.  Die Haltestellen „Erlbrügge-/Hervester Straße“, „Hervester Straße 191“, „Alter Hervester Weg“ und „Buerer-/Hervester Straße“ werden aufgehoben.

Im Streckenabschnitt ab Haltestelle „Erlbrügge-/Hervester Straße“ bis „Buerer-/Hervester Straße“ wird als Alternative bei Bedarf ein TaxiBus angeboten. Die Fahrpläne finden Sie hier. Wie Sie einen TaxiBus bestellen können, erfahren Sie hier.

225, 227 - Sperrung der Römerstraße
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Römerstraße zwischen Bergstraße und Heyerhoffstraße ab Donnerstag, 10. Juni 2021 für voraussichtlich vier Wochen gesperrt.
Die Umleitung der Linien 225 und 227 erfolgt ab Bergstraße über Lipper Weg, Heyerhoffstraße und Römerstraße.
Die Haltestellen „Paracelsus-Klinik“ (Stadtauswärts) und „Römerstraße“ werden aufgehoben.
Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestellen „Gudrunstraße“ (Stadtauswärts) und „Am dicken Stein“ zu benutzen.

Oberhausen

SB 91, NE 21 - Sperrung der ÖPNV-Trasse
Aufgrund von Bauarbeiten wird die ÖPNV-Trasse zwischen der Haltestelle „Feuerwache“ und Hauptbahnhof ab Montag, 5. Juli 2021, für voraussichtlich vier Wochen gesperrt. Die Umleitung der Linien SB 91 und NE 21 erfolgt in beide Fahrtrichtungen ab ÖPNV-Trasse, Brücktorstraße, Trassenabfahrt, Brückstraße über Mühlheimer Straße, Tannenbergstraße und ÖPNV-Trasse.
Die Haltestelle „Feuerwache“ entfällt. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Ersatzhaltestelle auf der Brücktorstraße zu nutzen.

Oer-Erkenschwick

- keine Umleitungen - 

Recklinghausen

210 - Teilsperrung der Hochstraße
Aufgrund der Herstellung eines Hausanschlusses wird die Hochstraße zwischen Theodor-Körner-Straße und Feldstraße ab Freitag, 18. Juni 2021, ab 12:00 Uhr für voraussichtlich drei Tage halbseitig gesperrt.
Die Umleitung der Linie 210 erfolgt in Richtung RE-Süd Bf ab Bochumer Straße über Bochumer Straße, Feldstraße und Hochstraße.
Die Haltestelle „Bürgerhaus Süd“ wird aufgehoben und die Haltestelle „Feldstraße“ in Richtung RE-Süd Bf vorverlegt.
Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen, alternativ die Haltestelle „Am Neumarkt“ und die Ersatzhaltestelle „Feldstraße“ zu nutzen.

Waltrop

SB 24, NE 14 - Aufhebung der Haltestelle „Pelkumer Weg“
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird die Haltestelle „Pelkumer Straße“ der Linien SB 24 und NE 14 ab Mittwoch, 14. Juli 2021, bis auf Weiteres aufgehoben.