Bedingungen

Bedingungen zur Inanspruchnahme der Anschlussgarantie

So lösen Sie unser Versprechen ein: Abends ab 20 Uhr, wenn die Taktdichte unserer Busse abnimmt, erreichen Sie mit uns Ihren Anschluss. Versprochen! Falls nicht, können Sie sich ein Taxi zur Zielhaltestelle bestellen und erhalten von uns den Fahrpreis erstattet. Folgende Voraussetzungen muss die Anschlussbeziehung erfüllen:

  • Sie haben den Anschlussbus nach 20 Uhr verpasst.
  • Die Verbindung gibt es laut der elektronischen Fahrplanauskunft (erreichbar unter https://www.vrr.de/de/fahrplan-mobilitaet/fahrplanauskunft/).
  • Sie wollten von einem Bus in einen anderen Bus der Vestischen Straßenbahnen GmbH umsteigen.
  • Sie hatten für die Fahrt ein gültiges Ticket.
  • Sie haben den Fahrer informiert, dass Sie den Anschluss erreichen möchten.


Das Fahrpersonal funkt den Anschlussbus an. Wenn dieser nicht warten kann und Sie den Anschluss verpassen, druckt Ihnen der/die Fahrer*in einen entsprechenden Beleg aus. Hierfür benötigt er/sie die Zielhaltestelle, die Sie mit dem Anschlussbus erreichen wollten. Dann können Sie sich ein Taxi von der Umstiegs- zur Zielhaltestelle bestellen, und wir erstatten Ihnen die Taxikosten, sofern die o.g. Bedingungen erfüllt sind.

Bitte beachten Sie: Sie müssen den Fall innerhalb von fünf Arbeitstagen (Montag-Samstag) mittels dieses Formulars melden. Voraussetzung für die Auszahlung ist, dass Sie dem Antrag das für die erstattungsfähige Fahrt genutzte VRR-Ticket, den Druckerbeleg und die Taxiquittung beifügen. Scannen oder fotografieren Sie hierzu die Belege und laden Sie diese an den entsprechenden Stellen im Antragsformular hoch . Erstattungen ohne Ticket sind nicht möglich.

Wir erstatten Ihnen die für die nicht erreichte Anschlussfahrt entstandenen Taxikosten bis zur Zielhaltestelle, welche sich auf dem Linienweg der Anschlusslinie befinden muss. Die Auszahlung des Erstattungsbetrages erfolgt auf das von Ihnen im Antrag angegebene Konto.

Die Anschlussgarantie ist eine freiwillige Leistung der Vestischen Straßenbahnen GmbH gegenüber ihren Kund*innen ohne Anerkennung einer Rechtspflicht. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir uns in begründeten Ausnahmefällen (Streik, Unwetter, Naturgewalten, Bombendrohungen) eine Auszahlung vorbehalten können. Die Anschlussgarantie gilt an allen Wochentagen inklusive Sonn- und Feiertagen (Silvester ausgenommen) und ist zunächst befristet bis zum 30.04.2022.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an anschlussgarantie@vestische.de.

Zum Formular Anschlussgarantie