Besonderer Fahrplan an den Weihnachtsfeiertagen

Die Vestische wünscht besinnliche Weihnachten

An den Weihnachtstagen rollen die Busse der Vestischen nach einem besonderen Fahrplan. Auch die Nachtexpress Busse sind an den bevorstehenden Feiertagen verstärkt im Einsatz.

 

24.12.:  Heiligabend

An Heiligabend, dem 24. Dezember fahren die Linienbusse der Vestischen nach dem Samstagsfahrplan. Der planmäßige Linienverkehr endet ca. gegen 18:30 Uhr. Im Anschluss daran sorgen die NachtExpress-Linien für Mobilität am Heiligabend. So starten vom Busbahnhof in Recklinghausen fünf NE-Linien stündlich von 18:15 Uhr bis 3:15 Uhr sternförmig in alle Richtungen. Die Expressbusse verbinden die Kreisstadt mit allen an-grenzenden Nachbarstädten sowie mit Gelsenkirchen-Buer, Gladbeck und Oberhausen.

Ebenso verkehrt ab 18:31 Uhr bis 03:31 Uhr die NE-Linie 7 im Stunden-Takt von Herten Mitte aus nach Wanne-Eickel Hbf und zurück. Die NE-Linie 9 verbindet um 18:33 Uhr Herten-Mitte mit Gelsenkirchen-Buer über Westerholt–Herten-Bertlich-GE-Hassel Bf und zurück. Der NE 9 verkehrt dann alle 60 Minuten.

In Bottrop startet der NachtExpress NE 2 um 18.11 Uhr ab „ZOB Berliner-Platz“ in Rich-tung Recklinghausen Hauptbahnhof und verkehrt dann im Stundentakt. Ebenfalls im Stundentakt besteht die Möglichkeit mit der NE-Linie 21 um 18.20 Uhr von Bottrop nach Oberhausen zu gelangen. Darüber hinaus verbindet der NE 18 die Bottroper Innenstadt mit Fuhlenbrock und Kirchhellen. Dieser Expressbus verkehrt am Heiligabend stündlich von 18.20 Uhr bis 04.46 Uhr. Vom Angebot des NE 19 profitieren auch die Nachtschwärmer aus der „Boy“. Der NE 19 verkehrt an Heiligabend stündlich von 18.20 Uhr bis 04.20 Uhr nach Gelsenkirchen/Buerer Straße.

 

25.12.: 1. Weihnachtstag

Am 1. Weihnachtstag verkehren alle Buslinien ab 10.00 Uhr von ihren Endhaltestellen nach dem regulären Sonntagsfahrplan.

 

26.12.: 2. Weihnachtstag

Am 2. Weihnachtstag wird der Fahrbetrieb nach dem regulären Sonntagsfahrplan durch-geführt. Auch die NachtExpress Busse sind wieder im Einsatz und fahren nach dem Samstagsfahrplan.

 

Für weitere Fragen stehen die Kundenberater der „Schlauen Nummer“ unter der Hotline 01806-504030 (24 Std.) (20 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 0,60 €/Min.) gerne zur Verfügung.