Neue Preise ab Januar 2020

Neue Preise ab Januar 2020

Ab dem 1. Januar 2020 gelten im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) neue Tarife. Eine erste Information über die neuen Preise haben Abo-Kunden der Vestischen mit den Kontoauszügen Anfang Dezember erhalten.

Der Verwaltungsrat des VRR hatte die neue Preisstruktur am 26. September beschlossen. Sie ergibt sich im Wesentlichen aus dem Verbraucherpreis-Index sowie einem kombinierten Index aus Personal- und Energiekosten. Dennoch haben die VRR-Gremien versucht, die Preisänderungen moderat zu halten – ganz im Sinne eines sich wandelnden Bewusstseins für Mobilität und der politischen Ziele zur Verkehrswende und zum Klimaschutz.

Eine Übersicht über die neuen Ticket- und Abonnementpreise findet sich hier:

Neue Preise ab Januar 2020

Tickets, die Fahrgäste noch in 2019 erworben haben, sind bis zum 31. März 2020 gültig. Danach können sie noch bis zum 31. Dezember 2022 gegen Zahlung der Preisdifferenz beim verkaufenden Unternehmen umgetauscht werden.

Weitere Informationen dazu gibt es hier: https://www.vestische.de/ueberleitungsregelungen