Fahrplanwechsel

Fahrplanwechsel Januar 2019

In dieser Auflistung finden Sie die Fahrplanänderungen in die einzelnen Städte unterteilt. Die genauen Änderungen Ihrer Linien finden Sie in den Fahrplantabellen, sowie alle Linien, bei denen es keine Änderung gab. Ihre aktuelle Verbindung finden Sie auch in der elektronischen Fahrplanauskunft und in unserer Vestische-App.

Änderungen in:

Bottrop

SB 16

Die Fahrten montags bis freitags 4.30 Uhr, 5.00 Uhr und 5.30 Uhr ab „Essen Hbf“ starten vier Minuten später. Auf dem Linienabschnitt „Bottrop ZOB Berliner Platz“ bis „St.-AntoniusHospital / Gartenstraße“ gibt es keine Änderungen.

Zum Download-Fahrplan

SB 36

Die Fahrplanzeiten sind für den Umstieg von und zur Linie SB 91 angepasst. Die Abfahrten erfolgen deshalb im gesamten Linienverlauf bis zu fünf Minuten früher bzw. drei Minuten später.

Zum Download-Fahrplan

SB 91

Diese Linie erhält verkehrsbedingt komplett überarbeitete Fahrzeiten. Dadurch sind alle Fahrten im gesamten Linienverlauf um bis zu vier Minuten früher bzw. zwei Minuten später. Die Fahrt montags bis sonntags 23.48 Uhr ab der Haltestelle „Bero-Zentrum“ in Oberhausen fährt fünf Minuten früher für einen besseren Anschluss in Bottrop „ZOB Berliner Platz“ zur Linie NE 2.

Zum Download-Fahrplan

259

Die 259 startet und endet für alle Fahrten in Gelsenkirchen-Horst an der Haltestelle „Buerer Straße“ (Bussteig 3 – Marshall-Rüttger-Platz).

Die Haltestellen „Schloß Horst“ und „Essener Straße“ werden in Tagesrandlagen bzw. am Wochenende nicht mehr angefahren. Samstags verkehrt die Linie ab „Buerer Straße“ (Bussteig 1) weiter als Linie 260 Richtung Bottrop.

Die Fahrzeiten sind im gesamten Verlauf überarbeitet und verschieben sich um bis zu fünf Minuten. Auf Kundenwunsch ist die bisherige Fahrt Mo-Fr 19.30 Uhr ab „Bottrop ZOB Berliner Platz“ über die Haltestelle „Boyer Brücke“ hinaus bis „Buerer Straße“ verlängert. Die Fahrt montags bis freitags 18.59 Uhr ab „Buerer Straße“ fährt nur noch bis Gladbeck „Goetheplatz“. Dort besteht Anschluss zur Linie SB 91 Richtung Bottrop.

In den Tagesrandlagen sind einige Fahrten besser an die Anschlüsse zu den Linien U 11 („Buerer Straße“) und SB 91 („Goetheplatz“) angepasst.

Zum Download-Fahrplan

260

In Gelsenkirchen-Horst fahren die Busse ab Haltestelle „Buerer Straße“ an allen Tagen nicht mehr als Linie 259, sondern als Linie 258 weiter Richtung Gladbeck. Ausgenommen sind die Frühfahrten samstags 5.46 Uhr bis 6.46 Uhr ab Bottrop ZOB Berliner Platz. Die Fahrzeiten sind besser an die Verkehrsverhältnisse angepasst.

Anschlussbedingt verkehren viele Fahrten zwischen fünf Minuten früher und zwei Minuten später. Die Fahrt montags bis freitags 19.46 Uhr ab „Bottrop ZOB Berliner Platz“ ist bis „Buerer Straße“ verlängert. Die bisherige Fahrt samstags 16.59 Uhr ab „Boyer Markt“ startet bereits 16.49 Uhr ab „Buerer Straße“.

Zum Download-Fahrplan

261

Diese Linie erhält zwischen „Bottrop ZOB Berliner Platz“ und Haltestelle „Im Beckram“ eine neue Route, um den Westfriedhof besser anzubinden. Die Busse fahren ab „Pferdemarkt“ über „Untere Hochstraße“ und „Am Sandknappen“ zu den neuen Haltestellen „Westfriedhof Haupteingang“ und „Westring“.

Die bisherigen Haltestellen „Nathrathstraße“ und „Heidenheck“ werden nicht mehr angefahren.

Die Linie 261 erhält veränderte Abfahrtszeiten und verkehrt zwischen fünf Minuten früher und sieben Minuten später.

Zum Download-Fahrplan

262

Die Linie 262 erhält zwischen „Bottrop Hbf“ und „ZOB Berliner Platz“ einen geänderten Linienweg zur Erschließung des Westfriedhofes.

Die neue Route verläuft ab Haltestelle „Hünefeldstraße“ über die neuen Haltestellen „Westfriedhof Haupteingang“ und „Westring“. Anschließend fahren die Busse über „Heidenheck“, „Nathrathstraße“ und „Pferdemarkt“ in Richtung „Bottrop ZOB Berliner Platz“.

Zum Download-Fahrplan

263

Die Baumaßnahme im Bereich Passstraße ist beendet. Nach Aufhebung der Umleitung fährt die Linie wieder den ursprünglichen Linienweg. Ab Essen-Karnap „Boyer Straße“ sind die Fahrten montags bis freitags vor ca. 7.30 Uhr bis Oberhausen „Sterkrade Bf“ zehn Minuten früher gelegt.

In den übrigen Zeiten verkehren die Busse in beiden Richtungen bis zu vier Minuten später. Dadurch verbessern sich abends die Anschlüsse am Bahnhof Sterkrade vom Zug auf den Bus.

Zum Download-Fahrplan

264

Zwischen den Haltestellen „In der Boverheide“ und „Im Scheierbruch“ ist zusätzlich die Haltestelle „Tannenstraße“ neu eingerichtet. Die Fahrzeiten sind teilweise in beiden Fahrtrichtungen geringfügig, d.h. zumeist um eine Minute verschoben.

Zum Download-Fahrplan

265

Ab Haltestelle „Weusterstraße“ verkehren montags bis freitags die meisten Fahrten fünf Minuten früher – in Anpassung an die Linie 260. In Gegenrichtung fahren die Busse zwischen eine Minute früher und drei Minuten später.

Samstags gibt es keine durchgehenden Fahrten mehr zwischen „Bottrop ZOB Berliner Platz“ und „Weusterstraße“. Alle Fahrten beginnen und enden stattdessen an der Haltestelle „Boyer Markt“.

Zum Download-Fahrplan

266

Montags bis freitags wird ganztägig ein 30-Minuten-Takt im gesamten Linienverlauf angeboten. Dadurch gibt es einen neuen Fahrplan mit um mehr als zehn Minuten verschobenen Abfahrtszeiten.

Die Linie verkehrt in Boy über die neue Haltestelle „Robert-Brenner-Straße“ und fährt sie Haltestelle „Hebeleckstraße“ tagsüber in beiden Richtungen an. Dadurch sind die Wohngebiete in Boy-Süd besser erschlossen. Die Haltestellen „Lokschuppen“, „Dieselstraße“, „Boy Bf“, „Wilhelm-Tenhagen-Str.“ und „Baukelstraße“ werden nicht mehr angefahren.

268

Die Baumaßnahme im Bereich Passstraße ist beendet. Nach Aufhebung der Umleitung fährt die Linie wieder den ursprünglichen Linienweg. In Anpassung an Linie 979 sind alle Fahrten montags bis freitags zwischen ca. 6 Uhr und 7.30 Uhr ab Haltestelle „Klopriesstraße“ im gesamten Linienverlauf bis zu zehn Minuten später gelegt.

Zu den übrigen Zeiten verschieben sich Fahrzeiten in beiden Richtungen geringfügig, d.h. bis zu zwei Minuten.

Zum Download-Fahrplan

TB 294

Die Abfahrtszeiten der Taxibus-Fahrten von „Bottrop Hbf“ bis „Bottrop ZOB Berliner Platz“ verschieben sich um bis zu sieben Minuten. Dadurch verbessern sich die Zuganschlüsse.

Zum Download-Fahrplan

979

Die Fahrzeiten der 979 wurden überarbeitet und verschieben sich geringfügig, d.h. um bis zu zwei Minuten. Montags bis freitags sind die Fahrten von Bottrop bis Oberhausen-Sterkrade zwischen 6 Uhr und 8 Uhr um acht Minuten früher gelegt und zeitlich an die nachfolgenden Fahrten angepasst.

Die täglichen Spätfahrten nach 23 Uhr zwischen „Bottrop ZOB Berliner Platz“ und der Haltestelle „Heinrich-Heine-Straße“ verkehren in beiden Fahrtrichtungen durchgehend bis „Sterkrade Bf“.

Zum Download-Fahrplan

Recklinghausen

213

In beiden Richtungen sind die Fahrzeiten geringfügig angepasst, d.h. die Fahrten starten je Richtung und Haltestelle eine Minute früher oder später als bisher.

Zum Download-Fahrplan

233

In beiden Richtungen sind die Fahrzeiten angepasst, d.h. die Fahrten beginnen je Richtung und Haltestelle bis zu drei Minuten früher oder später als bisher.

Zum Download-Fahrplan

238

Die Fahrplanzeiten verschieben sich von Gelsenkirchen-Buer in Richtung Recklinghausen geringfügig (eine Minute).

Die Fahrten montags bis samstags 21.45 Uhr bzw. sonn- und feiertags 20.45 Uhr ab „Buer Rathaus“ sind bis Haltestelle „Ehrenmal“ in Herten-Scherlebeck verlängert.

Die Frühfahrten ab Haltestelle „Polsumer Straße“ in Richtung „Buer Rathaus“ starten bereits ab „Ehrenmal“.

Zum Download-Fahrplan

Gladbeck

SB 36

Die Fahrplanzeiten sind für den Umstieg von und zur Linie SB 91 angepasst. Die Abfahrten erfolgen deshalb im gesamten Linienverlauf um bis zu fünf Minuten früher bzw. drei Minuten später.

Zum Download-Fahrplan

SB 91

Diese Linie erhält verkehrsbedingt komplett überarbeitete Fahrzeiten. Dadurch verkehren alle Fahrten im gesamten Linienverlauf um bis zu vier Minuten früher bzw. zwei Minuten später.

Die Fahrt montags bis sonntags 23.48 Uhr ab Haltestelle Oberhausen „Bero-Zentrum“ fährt fünf Minuten früher für einen besseren Anschluss in Bottrop „ZOB Berliner Platz“ zur Linie NE 2.

Zum Download-Fahrplan

253

Zwischen den Haltestellen „Goetheplatz“ und „Marktplatz“ verschieben sich die Fahrzeiten geringfügig, d.h. um eine Minute.

Der Umstieg zwischen TaxiBus-Fahrten und Linie 255 ist vom Verknüpfungspunkt „Oberhof“ zum „Goetheplatz“ verlegt.

Die Fahrt um 20.39 Uhr ab „Buerer Straße“ verkehrt samstags sowie sonn- und feiertags anschlussbedingt bis „Goetheplatz“.

Zum Download-Fahrplan

254

In Tagesrandlagen ist die Fahrzeit von „Marktplatz“ bis „Oberhof“ geringfügig angepasst und verschiebt sich um eine Minute.

Zum Download-Fahrplan

255

Die Linie startet bzw. endet am Verknüpfungspunkt Gladbeck „Goetheplatz“ und fährt nicht mehr bis „Oberhof“.

Die Fahrplanzeiten verschieben sich in beiden Richtungen an allen Tagen um teilweise mehr als 10 Minuten.

Die Anschlüsse an den Verknüpfungspunkten „Buer Rathaus“ und „Goetheplatz“ werden berücksichtigt. Die Abfahrtszeiten liegen dabei zu bestimmten Zeiten erheblich früher (bis zu 11 Minuten)!

Zum Download-Fahrplan

257

Die Linie startet bzw. endet am „Goetheplatz“ und fährt nicht mehr bis „Oberhof“.

In Zweckel fahren die Busse bei allen Fahrten Richtung Haltestelle „Tunnelstraße“ zusätzlich über „Berkenstockstraße“ und „Arenbergstraße“. Ab „Tunnelstraße“ starten sie neu von der Abfahrtsposition auf der Arenbergstraße.

Die Abfahrtszeiten sind verschoben, weil diese Linie ab „Goetheplatz“ in der Regel als Linie 255 weiter Richtung Gelsenkirchen-Buer fährt. Dadurch beginnen viele Fahrten mehr als zehn Minuten früher!

Zum Download-Fahrplan

258

Bereits seit dem 14. Juli 2018 beginnen und enden alle Fahrten in Gladbeck-Rentfort an der Haltestelle „Margaretenstraße“.

Von der Haltestelle „Martin-Luther-Kirche“ kommend wenden die Busse dabei über die Haltestelle „Kampstraße“. Die ursprünglich geplante Bedienung der Haltestelle „St. Joseph-Kirche“ ist leider nicht möglich.

In Gelsenkirchen-Horst fahren die Busse montags bis freitags sowie sonn- und feiertags ab Haltestelle „Buerer Straße“ (Bussteig 1) weiter als Linie 260 Richtung Bottrop.

Die Abfahrten Richtung Gladbeck erfolgen von Bussteig 2.

Die Fahrplanzeiten sind im gesamten Linienverlauf in beiden Richtungen verlegt, d.h. viele Fahrten starten bis zu sieben Minuten früher!

Zum Download-Fahrplan

259

Diese Linie startet und endet für alle Fahrten in Gelsenkirchen-Horst an der Haltestelle „Buerer Straße“ (Bussteig 3 – Marshall-Rüttger-Platz).

Die Haltestellen „Schloß Horst“ und „Essener Straße“ werden in Tagesrandlagen bzw. am Wochenende nicht mehr angefahren. Samstags verkehrt die Linie ab „Buerer Straße“ (Bussteig 1) weiter als Linie 260 Richtung Bottrop. Die Fahrzeiten sind im gesamten um bis zu fünf Minuten verschoben.

Auf Kundenwunsch ist die bisherige Fahrt Mo-Fr 19.30 Uhr ab „Bottrop ZOB Berliner Platz“ über die Haltestelle „Boyer Brücke“ hinaus bis „Buerer Straße“ verlängert. Die Fahrt montags bis freitags 18.59 Uhr ab „Buerer Straße“ fährt nur noch bis Gladbeck „Goetheplatz“. Dort besteht Anschluss zur Linie SB 91 Richtung Bottrop.

In Tagesrandlagen sind einige Fahrten besser an die Anschlüsse zu den Linien U 11 („Buerer Straße“) und SB 91 („Goetheplatz“) angepasst

Zum Download-Fahrplan

Waltrop

289

Sonn- und feiertags gibt es zwischen ca. 9 Uhr und 18 Uhr erstmals stündlich Fahrten zwischen Waltrop und Dortmund-Mengede. Das neue Angebot ergänzt die Fahrten der Linie SB 24 und ermöglicht nun ca. alle 30 Minuten eine Verbindung zwischen beiden Städten.

Die bisherigen Fahrten in Waltrop über die Haltestellen „Weg zur Knappenstraße“ und „Messingfeldstraße“ entfallen.

Zum Download-Fahrplan

Marl

SB 26

Die Umleitung in Höhe Bismarckstraße ist seit Ende August 2018 wieder aufgehoben. Die Busse befahren wieder den ursprünglichen Linienweg.

Zum Download-Fahrplan

200

Die Fahrten starten ab „Marl Mitte“ künftig eine Minute und ab „Metro Logistics“ zwei Minuten früher. Alle Haltestellen auf dem Linienweg werden jetzt bedient, d.h. zusätzlich auch „Dreifaltigkeitskirche“ und „Steinstraße“.

Zum Download-Fahrplan

220

Die Haltestelle „Hochhäuser“ entfällt aufgrund der Verlegung der nahegelegenen Haltestelle „Josefstraße“.

Zum Download-Fahrplan

222

Von der Haltestelle „Wacholderstraße“ bis „Halterner-/Schulstraße“ starten alle Fahrten bis zu zwei Minuten früher.

Zum Download-Fahrplan

NE 6

Die Haltestelle „Hochhäuser“ entfällt wegen Verlegung der nahegelegenen Haltestelle „Josefstraße“.

Zum Download-Fahrplan

Castrop-Rauxel

233

In beiden Richtungen sind die Fahrzeiten angepasst, d.h. die Fahrten beginnen je Richtung und Haltestelle bis zu drei Minuten früher oder später als bisher.

Zum Download-Fahrplan

Herten

238

Die Fahrplanzeiten verschieben sich von Gelsenkirchen-Buer in Richtung Recklinghausen geringfügig (eine Minute). Die Fahrten montags bis samstags 21.45 Uhr bzw. sonn- und feiertags 20.45 Uhr ab „Buer Rathaus“ sind bis Haltestelle „Ehrenmal“ in Herten-Scherlebeck verlängert. Die Frühfahrten ab Haltestelle „Polsumer Straße“ in Richtung „Buer Rathaus“ starten bereits ab „Ehrenmal“.

Zum Download-Fahrplan

Gelsenkirchen-Buer

SB 36

Die Fahrplanzeiten sind für den Umstieg von und zur Linie SB 91 angepasst. Die Abfahrten erfolgen deshalb im gesamten Linienverlauf bis zu fünf Minuten früher bzw. drei Minuten später.

Zum Download-Fahrplan

SB 91

Diese Linie erhält verkehrsbedingt komplett überarbeitete Fahrzeiten. Dadurch verkehren alle Fahrten im gesamten Linienverlauf bis zu vier Minuten früher bzw. zwei Minuten später.

Die Fahrt montags bis sonntags 23.48 Uhr ab Haltestelle Oberhausen „Bero-Zentrum“ fährt fünf Minuten früher für einen besseren Anschluss in Bottrop ZOB Berliner Platz zur Linie NE 2.

Zum Download-Fahrplan

222

Von der Haltestelle „Wacholderstraße“ bis „Halterner-/Schulstraße“ starten alle Fahrten bis zu zwei Minuten früher.

Zum Download-Fahrplan

238

Die Fahrplanzeiten verschieben sich von Gelsenkirchen-Buer in Richtung Recklinghausen geringfügig (eine Minute).

Die Fahrten montags bis samstags 21.45 Uhr bzw. sonn- und feiertags 20.45 Uhr ab „Buer Rathaus“ sind bis Haltestelle „Ehrenmal“ in Herten-Scherlebeck verlängert.

Die Frühfahrten ab Haltestelle „Polsumer Straße“ in Richtung „Buer Rathaus“ starten bereits ab „Ehrenmal“.

Zum Download-Fahrplan

253

Zwischen den Haltestellen „Goetheplatz“ und „Marktplatz“ verschieben sich die Fahrzeiten um eine Minute.

Der Umstieg zwischen TaxiBus-Fahrten und Linie 255 ist vom Verknüpfungspunkt „Oberhof“ zum „Goetheplatz“ verlegt. Die Fahrt 20.39 Uhr ab „Buerer Straße“ verkehrt samstags sowie sonn- und feiertags anschlussbedingt bis „Goetheplatz“.

Zum Download-Fahrplan

255

Die Linie startet bzw. endet in Gladbeck „Goetheplatz“ und fährt nicht mehr bis „Oberhof“.

Die Fahrplanzeiten verschieben sich in beiden Richtungen an allen Tagen erheblich, um teilweise mehr als 10 Minuten.

Die Anschlüsse an den Verknüpfungspunkten „Buer Rathaus“ und „Goetheplatz“ werden berücksichtigt. Die Abfahrtszeiten liegen dabei zu bestimmten Tages- und Betriebszeiten bis zu 11 Minuten führen!

Zum Download-Fahrplan

258

Bereits seit 14. Juli 2018 beginnen und enden alle Fahrten in Gladbeck-Rentfort an der Haltestelle „Margaretenstraße“. Von der Haltestelle „Martin-Luther-Kirche“ kommend wenden die Busse dabei über die Haltestelle „Kampstraße“. Die ursprünglich geplante Bedienung der Haltestelle „St. Joseph-Kirche“ ist leider nicht möglich.

In Gelsenkirchen-Horst fahren die Busse montags bis freitags sowie sonn- und feiertags ab Haltestelle „Buerer Straße“ (Bussteig 1) weiter als Linie 260 Richtung Bottrop. Die Abfahrten Richtung Gladbeck erfolgen von Bussteig 2.

Die Fahrplanzeiten sind im gesamten Linienverlauf in beide Richtungen verlegt, viele Fahrten starten bis zu sieben Minuten früher!

Zum Download-Fahrplan

259

Diese Linie startet und endet für alle Fahrten in Gelsenkirchen-Horst an der Haltestelle „Buerer Straße“ (Bussteig 3 – Marshall-Rüttger-Platz).

Die Haltestellen „Schloß Horst“ und „Essener Straße“ werden in Tagesrandlagen bzw. am Wochenende nicht mehr angefahren.

Samstags verkehrt die Linie ab „Buerer Straße“ (Bussteig 1) weiter als Linie 260 Richtung Bottrop.

Die Fahrzeiten sind im gesamten Verlauf überarbeitet und verschieben sich um bis zu fünf Minuten.

Auf Kundenwunsch ist die bisherige Fahrt Mo-Fr 19.30 Uhr ab „Bottrop ZOB Berliner Platz“ über die Haltestelle „Boyer Brücke“ hinaus bis „Buerer Straße“ verlängert. Die Fahrt montags bis freitags 18.59 Uhr ab „Buerer Straße“ fährt nur noch bis Gladbeck „Goetheplatz“. Dort besteht Anschluss zur Linie SB 91 Richtung Bottrop.

In den Tagesrandlagen sind einige Fahrten besser an die Anschlüsse zu den Linien U 11 („Buerer Straße“) und SB 91 („Goetheplatz“) angepasst.

Zum Download-Fahrplan

260

In Gelsenkirchen-Horst fahren die Busse ab Haltestelle „Buerer Straße“ nicht mehr als Linie 259, sondern als Linie 258 weiter Richtung Gladbeck. Ausgenommen sind die Frühfahrten samstags 5.46 Uhr bis 6.46 Uhr ab Bottrop „ZOB Berliner Platz“. Die Fahrzeiten sind besser an die Verkehrsverhältnisse angepasst. Anschlussbedingt verkehren viele Fahrten zwischen fünf Minuten früher und zwei Minuten später.

Die Fahrt montags bis freitags 19.46 Uhr ab Bottrop „ZOB Berliner Platz“ ist bis „Buerer Straße“ verlängert. Die bisherige Fahrt samstags 16.59 Uhr ab „Boyer Markt“ startet bereits 16.49 Uhr ab „Buerer Straße“.

Zum Download-Fahrplan

Dorsten

SB 26

Die Umleitung in Höhe Bismarckstraße ist seit August 2018 wieder aufgehoben. Die Busse befahren wieder den ursprünglichen Linienweg.

Zum Download-Fahrplan

TB 205

Das Fahrtenangebot ist an den neuen Zug-Fahrplan der Linie RB 45 (NordWestBahn) angepasst. Montags bis sonntags startet eine neue Fahrt um 21.23 Uhr ab „Lembeck Bahnhof“. Sonn- und feiertags wird eine zusätzliche Fahrt 8.16 Uhr ab „Rhade Urbanusschule“ angeboten.

Zwischen „Lembeck Bahnhof“ und „Lembeck Busbahnhof“ fährt der TaxiBus an allen Tagen zu jeder Stunde.

Zum Download-Fahrplan

209

Bereits seit Anfang November verkehrt diese Linie mit veränderten Fahrzeiten, um die Pünktlichkeit zu verbessern.

Zum Download-Fahrplan

TB 216

Diese TaxiBus-Linie ist an allen Tagen zwischen ca. 10 Uhr und 19 Uhr bis zur Haltestelle „Waldfriedhof“ in Holsterhausen verlängert und bedient unterwegs zusätzlich „Luisenstraße“, „Friedensplatz“ und „Heinrichstraße“.

Die veränderten Fahrplanzeiten sind auf die Anschlüsse an die Buslinien 276 (Haltestelle „Friedensplatz“) und 278 (Haltestelle „Borkener-/Friedrichstraße“) abgestimmt.

Das neue Angebot ersetzt den bisherigen AnrufSammelTaxi-Verkehr 79 (Holsterhausen Waldfriedhof – ZOB Dorsten).

Zum Download-Fahrplan

TB 292

Diese neue Linie verkehrt mit stündlichen Fahrten als TaxiBus zwischen “ZOB Dorsten“ und der Haltestelle „Tönsholt“. Sie bedient unterwegs die Haltestellen „Bussardstraße“, „In der Miere“, „Feldmark“ und „Repeler Heide“.

Das neue Angebot ersetzt die bisherige AnrufSammelTaxi-Linie 78. Der bisherige Sondertarif für die Fahrten entfällt.

Zum Download-Fahrplan

AST 78

Das AnrufSammelTaxi vom ZOB Dorsten nach Tönsholt stellt den Betrieb ein. Ersatzweise verkehrt die neue TaxiBus-Linie 292.

Zum Download-Fahrplan

AST 79

Das AnrufSammelTaxi zwischen ZOB Dorsten, dem Stadtteil Holsterhausen und dem Waldfriedhof stellt den Betrieb ein. Ersatzweise verkehrt die erweiterte TaxiBus-Linie 216. Der bisherige Sondertarif für die Fahrten entfällt.

Zum Download-Fahrplan

Haltern am See

275

Mit zusätzlichen Fahrten täglich von ca. 9 Uhr bis 12 Uhr zwischen „Haltern am See Bf“ und Lavesum wird jetzt vormittags ein durchgehender Stundentakt angeboten.

Zwischen Oktober und März werden die Haltestellen „Lochtruper Str.“ und „Ketteler Hof“ witterungsbedingt nicht mehr angefahren (ausgenommen TaxiBus-Fahrten). Die Busse fahren in dieser Zeit in Lavesum zur Haltestelle „Feuerwehrhaus“.

Zum Download-Fahrplan