KombiTicket

KombiTicket

Zahlreiche Veranstalter der Region bieten in Zusammen-arbeit mit dem VRR und den Ver­kehrs­unternehmen das so genannte KombiTicket an. Das KombiTicket bietet jedem Freizeitfan die Gelegenheit, ohne zusätzliche Kosten zum Ver­anstaltungsort zu gelangen – und auch wieder zurück.

Die Eintrittskarte zur Veranstaltung dient dabei gleichzeitig als Ticket für alle VRR-Verkehrsmittel (Busse, Straßenbahnen, Stadtbahnen, S-Bahnen, Wup­pertaler Schwebe-bahn und alle Nahverkehrszüge). Der große Vorteil der Kombi­Tickets: Egal ob zum Bundesligaspiel oder zum Konzert, zur Messe, in den Freizeitpark oder ins Theater – keine Parkplatzsuche, kein Stau.

Wann gilt das KombiTicket?

  • Vor der Veranstaltung
    Das KombiTicket gilt am Tag der jeweiligen Veranstaltung. Wann man seinen Hinweg zum Veranstaltungsort antritt, bleibt einem dabei aber selbst überlassen: Man kann sich erst kurz vor der Veranstaltung auf den Weg dorthin begeben, man kann die Veranstaltung aber auch bei­spiel­sweise mit einem Tagesausflug in die Stadt der Veranstaltung verbinden – das KombiTicket macht beides möglich.
  • Nach der Veranstaltung
    Nach der Veranstaltung gilt das KombiTicket normalerweise bis zum Betriebsschluss, so dass man sich mit der Rückfahrt genug Zeit lassen kann. Um ein sicheres und stressfreies Nachhausekommen zu ge­währ­leisten, gilt das KombiTicket in Einzelfällen auch länger, z.B. wenn es sich um eine Nachtveranstaltung handelt.

Wo gilt das KombiTicket?

  • Die meisten KombiTickets gelten im gesamten VRR-Raum (Preisstufe D).
    In wenigen Ausnahmefällen haben einzelne KombiTickets einen einge­schränkten Geltungsbereich. Bei den betreffenden Veranstaltungstickets ist dies auf jeden Fall direkt auf dem Ticket vermerkt.

Was hat das KombiTicket zu bieten?

  • Fahrt zur Veranstaltung inklusive
    Da man in der Regel beim KombiTicket für die Fahrt keinen Aufpreis zahlen muss, kann man bequem direkt zu dem jeweiligen Veranstaltungsort und wieder zurück fahren.
  • Verbundweite Gültigkeit
    Bis auf wenige Ausnahmen gilt das KombiTicket für Fahrten im ganzen Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr. Bei Reiseveranstaltern ist auch der Raum des VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) inklusiv.

Was kostet das KombiTicket?

  • Das KombiTicket ist bereits in dem jeweiligen Veranstaltungsticket ent­halten, so dass in aller Regel keine zusätzlichen Kosten für die Fahrt mit Bus und Bahn entstehen.

Wo bekommt man das KombiTicket?

  • Der Großteil der KombiTickets wird über die Veranstalter selbst bzw. über deren Vorverkaufsstellen vertrieben.
    Einige wenige KombiTickets sind bei den  VRR-Vertriebsstellen erhältlich. Um bei den vielen KombiTicket-Terminen den Überblick zu behalten, ist bei jeder einzelnen aktuellen KombiTicket-Veranstaltung angegeben, wo man das Ticket kaufen kann.