Linie 243 - Halbseitige Sperrung der Neuköllner Straße

Ab Mittwoch, den 29. März 2017 wird die Neuköllner Straße zwischen der Lichtenberger Straße und der Feldstraße für ca. vier Wochen für den gesamten Verkehr halbseitig gesperrt. Der Grund: In dem gesperrten Bereich müssen Tiefbauarbeiten durchgeführt werden.

Auch die Busse der Vestischen sind von dieser Sperrung betroffen. Die Linie 243 wird in Fahrtrichtung Herten-Mitte ab Paschenbergstraße über Staakener Straße bis zur Feldstraße umgeleitet.

Die sich in dem gesperrten Bereich befindliche Haltestelle „Wilmersdorfer Weg“ befindet sich nun auf der Paschenbergstraße, die Haltestelle „Lichtenberger Straße“ wird aufgehoben. Fahrgäste, die sonst diese Haltestelle nutzen, können dafür an der Ersatzhaltestelle „Wilmersdorfer Weg“ oder an der Haltestelle „Über den Knöchel“ zu- und aussteigen.

Linie 245 - Halbseitige Sperrung der Josefstraße

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Josefstraße zwischen Schulstraße und Kaiserstraße ab Montag, den 13. März 2017, für den gesamten Verkehr für die Dauer von ca. sechs Monaten halbseitig gesperrt.

Von dieser Sperrung betroffen sind auch die Busse der Vestischen. Die Linie 245 wird daher in Fahrtrichtung Herten-Mitte ab Kirchstraße bis zur Straße Reitkamp umgeleitet.

Fahrgästen, die sonst an der Haltestelle „Kirchstraße“ zu- oder aussteigen, empfiehlt die Vestische, stattdessen die Haltestelle „Josefstraße“ auf der Magdeburger Straße zu nutzen.

Zurück