Teilsperrung Horster Straße

Aufgrund der nun weiter voranschreitenden Umgestaltung der Horster Straße wird diese, zwischen Breukerstraße und Kortenkamp, in Fahrtrichtung Gladbeck, ab Montag den 24. April 2017 für sechs bis sieben Monate für den gesamten Kfz-Verkehr gesperrt. Da hiervon auch der Linienverkehr der Vestischen betroffen ist, müssen die Linien SB 36 und 258 umgeleitet werden. Richtung Gelsenkirchen-Horst und Gelsenkirchen Hbf fahren die Busse keine Umleitung.

Die Haltestellen „Reichenbergerstraße“ und „Hunsrückstraße“ werden aufgehoben. Die Vestische empfiehlt ihren Fahrgästen die Haltestellen „Hunsrückstraße“ und „Münsterländerstraße“ zu nutzen. Haltestellen die sich auf der Umleitungsstrecke befinden werden nicht angefahren, um das Verspätungspotential zu minimieren.

Zurück