Linie 186 + NE16 - Teilsperrung Essener Straße

Die Trinkwasserleitungen im Gebiet der Essener Straße werden saniert. Aufgrund dieser Bauarbeiten an der Wasserversorgung wird die Essener Straße zwischen Karl-Englert-Straße und der Straße Im Springfeld ab dem 16. März 2017 für die Dauer von ca. drei Monaten für den gesamten Verkehr gesperrt.

Von dieser Sperrung betroffen sind auch die Busse der Vestischen. Die Linie 186, der NE16 und die dort verkehrenden Schulbusse werden umgeleitet.

Die Linie 186 und der NE16 werden in Fahrtrichtung Essen ab Peterstraße bis zur Freiherr-vom-Stein-Straße umgeleitet. In der Fahrtrichtung Bottrop ZOB Berliner Platz wird weiter der normale Linienweg gefahren.

Die Haltestelle „Untere Hochstraße“ in Fahrtrichtung Essen wird auf die Prosperstraße in Höhe der Hausnummern 14-16 verlegt, die Haltestelle „Zeppelinstraße“ in Richtung Essen wird ganz aufgehoben. Fahrgäste, die sonst an dieser Haltestelle zu- oder aussteigen, können stattdessen die verlegte Haltestelle „Untere Hochstraße“ nutzen. Außerdem werden die Haltestellen „Hardenbergstraße“ und „Alter Südring“ verlegt: Die „neue“ Haltestelle „Hardenbergstraße“ liegt nun auf der Freiherr-vom-Stein-Straße in Höhe der Hausnummer 23, die Haltestelle „Alter Südring“ befindet sich auf der gleichen Straße in Höhe der Hausnummer 1.

Die Schulbusse der Schillerschule und der Schule „An der Bergmannsglückstraße“ (ehemals Michael-Ende-Schule) fahren aufgrund der Bauarbeiten von der Freiherr-vom-Stein-Straße aus in die Essener Straße und von dort zur Straße Im Springfeld.

Verlegung Haltestelle "Am Trapez"

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle „Am Trapez“ in Fahrtrichtung ZOB Berliner Platz ab Montag, den 6. März 2017 für die Dauer von ca. drei bis vier Monaten verlegt.

Die Haltestelle befindet sich nun ca. 60 m hinter der Einmündung der Scharnhölzstraße.

Zurück